Wir geben die MwSt-Senkung direkt an Sie weiter und haben ab heute die Preise gesenkt!

Covid-19: Wir unterstützen unsere lokalen Geschäfte

Die Coronakrise, es kann wohl kaum noch jemand hören, trifft auch uns. Neben vielen Kreativ- und Jungdesigner-Messen, welche im März und April hätten stattfinden sollen, gibt es auch weniger Kunden die mal spontan in unserer Manufaktur vorbeischauen und naja, auch insgesamt wird es ruhiger im Handel abseits von Toilettenpapier und co.

Jedoch trifft es uns als Manufaktur mit einem eigenen Onlineshop bei weitem nicht so hart wie die vielen lokalen Geschäfte, die nun auf unbestimmte Zeit schließen müssen oder es zumindest freiwillig tun, um das Virus weiter einzudämmen und somit auf finanzielle Umsätze verzichten müssen. Deswegen ist es umso wichtiger, dass man eben auch darüber spricht, dass neben all den Konsequenzen zum Schutz der Gesundheit wie Home Office, Hilfsmaßnahmen für Ältere und Immunschwache, auch viele lokale Einzelhändler von den richtigen und wichtigen Maßnahmen der Regierung betroffen sind. So wird vermutet, dass ungefähr fünf Millionen Einzelunternehmen in Deutschland von der aktuellen Lage, und eventuell daraus resultierenden Krise, betroffen sind. Darunter sind auch viele kleine Boutiquen und Läden, welche weniger als fünf Angestellte haben oder teilweise den Laden sogar alleine führen.

Hier in Köln ist das nicht anders und auch unsere Freunde und Bekannte sind von den aktuellen Vorsichtsmaßnahmen der Ladenschließungen betroffen. Dies geht soweit, dass Existenzen bedroht sind da die Einnahmen aus den Geschäften teilweise die einzigen finanziellen Mittel zur Bewältigung der monatlichen Kosten darstellen. Da wir als Manufaktur genauso von den lokalen Geschäften profitieren, die üblicherweise unsere Holzleuchten in Köln verkaufen, möchten wir diese selbstverständlich im Gegenzug unterstützen. 

Insbesondere treffen die Maßnahmen einen unter längsten und engsten Partner an unserer Seite, das blickWERKE Vintage & Interieur in der Kölner Südstadt. Wir haben uns dazu entschlossen, in den nächsten Monaten 20% unserer Online-Erlöse ans blickWERKE abzugeben, damit wir in dieser schwierigen Lage einander helfen und es schaffen diese gesund - aber eben auch finanziell gesund - durchzustehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen